Anzeige
Naturstrom

Nachhaltige Wärme für die Energiewende

Mit einem Anteil von rund 40 Prozent an den energiebedingten Emissionen ist die Wärmeversorgung von Gebäuden einer der größten CO2-Verursacher Deutschlands. Seit Jahren kommen Erneuerbare Energien nicht über einen Anteil von fast 15 Prozent im Wärmesektor hinaus – dabei gibt es längst nachhaltige Alternativen.

29.12.2021

Nachhaltige Wärme für die Energiewende | Naturstrom Nachhaltigkeit Energie Energiewende Solarenergie Zukunft nachhaltige Zukunft

»Fast 50 Prozent aller Wohnungen in Deutschland werden noch mit Gas beheizt«, erläutert NATURSTROM-Vorstand Oliver Hummel. »Für sehr viele Verbraucherinnen und Verbraucher ist der Wechsel zu Biogas daher ein unkomplizierter Weg, ihre persönliche CO2-Bilanz zu verbessern.« Neben einem Tarif mit zehn und 20 Prozent Biogas bietet NATURSTROM » seit 2009 als erster Energieversorger einen bundesweiten Tarif mit 100 Prozent Biogas an.

Die Energie der Sonne nutzen

Wer über ein eigenes Dach verfügt, kann mit Solarthermie die Kraft der Sonne nutzen. Dabei erwärmt Sonneneinstrahlung eine Wärmeträgerflüssigkeit in Kollektoren, die über Rohre an einen Warmwasserspeicher geleitet und über einen Wärmetauscher an das Wasser im Speicher übertragen wird. So ist es möglich, Wärme auch dann zu nutzen, wenn die Sonne gerade nicht scheint.

Zukunftstechnologie Wärmepumpen

Wärmepumpen arbeiten ähnlich wie Kühlschränke – nur genau andersrum. Statt ihrer Umgebung Kälte zu entziehen, entziehen sie Wärme, um sie dann komprimiert ins Gebäudeinnere zu pumpen. Ob Luft-, Erd- und Grundwasserwärme genutzt wird, hängt von den Voraussetzungen der zu beheizenden Gebäuden ab. Zwar verursachen Wärmepumpen keine lokalen Emissionen – wie klimafreundlich sie wirklich sind, hängt davon ab, woher der Strom kommt, mit dem sie betrieben werden. Tarife wie naturstrom wärmepumpen kombinieren zertifizierten Ökostrom mit einem besonders günstigen Arbeitspreis. Um den Tarif beziehen zu können, muss ein separater, unterbrechbarer Ein- oder Zweitarifzähler ausschließlich den Stromverbrauch der Wärmepumpe messen. Genau wie bei allen anderen Tarifen investiert NATURSTROM » auch hier pro verbrauchter Kilowattstunde einen festen Betrag in den Ausbau Erneuerbarer Energien.

 

Klimabonus sichern

Die NATURSTROM AG » ist Deutschlands größter unabhängiger Ökostromanbieter und versorgt über 300.000 Haushalte und Unternehmen mit nachhaltiger Energie. Das Unternehmen setzt auf den konsequenten Ausbau dezentraler, Erneuerbarer Energien und bietet vielfältige ökologische Mobilitätslösungen für Privatpersonen, Gewerbe und Kommunen.

Jetzt wechseln und 30€ Klimabonus sichern »

Weitere BeiträgeAlle anzeigen  

Anzeige Bild zu Die Mobilitätswende nimmt Fahrt auf
Naturstrom

Überfüllt, laut und schlechte Luft - so das Bild auf vielen Straßen. Seit gut 30 Jahren ist der Verkehrssektor für knapp 20 Prozent aller Treibhausgasemissionen in Deutschland ...    

Bild zu Greenwashing - Was ist das?
Greenwashing

Greenwashing - ein Begriff, der mittlerweile immer öfter fällt, wenn es um die Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit von Produkten geht. Aber was genau versteht man unter ...    

Bild zu Wie erkenne ich Greenwashing?
Greenwashing

Ob es sich um ein tatsächlich nachhaltiges Produkt handelt oder Unternehmen bloß den Schein erwecken wollen, ist meistens auf den ersten Blick schwer zu erkennen. Zum Glück gibt es ...    

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.