Chronische Erkrankungen – Wie der Zahnarzt helfen kann

Ein Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen

Ob Frau oder Mann – ein attraktives Gesicht und schöne Zähne gelten als Zeichen für Erfolg und Zufriedenheit. Das strahlend schöne Lächeln wird mit Attraktivität, Aufgeschlossenheit, Erfolg, Erotik und Jugend in Verbindung gebracht. Wenig bekannt ist, dass schöne Zähne und gesundes Zahnfleisch auch für die allgemeine Gesundheit wichtig sind.

Allergien, Diabetes, Rheuma, Magen-Darm-Erkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen, Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Multiple-Sklerose, Migräne, Tinnitus etc. sind weit verbreitete Erkrankungen. Ausgelöst oder unterstützt werden sie auch durch Veränderungen im Mundbereich. Karies, Entzündungen der Wurzel oder des Zahnhalteapparates, Kunststoffe in Füllungen oder Prothesen, Metalle in Kronen, Brücken und Implantaten können Vergiftungen, Stromflüsse, allergische Reaktionen oder Störfeldwirkungen haben und Veränderungen im energetischen Bereich auslösen, und somit das Immunsystem überlasten und zu diesen chronischen Erkrankungen führen.

Es zeigt sich immer deutlicher, dass es in der Zahn-Medizin nicht nur um Zähne geht, sondern viel mehr um die Mundgesundheit und die nachgewiesenen Zusammenhänge zwischen Mund-Erkrankungen und dem gesamten Körper. Viele wissenschaftliche Studien aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Medizin weisen diese Zusammenhänge fundiert nach.

• Verlagerte Weisheitszähne und Herzinfarkt
• Wurzelbehandelte Schneidezähne und Unterleibbeschwerden
• Zahnfleischentzündungen und Diabetes

stehen häufig in direkter Beziehung zu einander. Deshalb ist es wichtig, Entzündungen zu beheben und Zähne mit hochwertigen und körperfreundlichen Materialien zu ersetzen oder zu restaurieren.

Vollkeramische Zahnrestaurationen genießen in der Fachwelt einen hervorragenden Ruf, gelten als das beste Material und zeichnen sich aus durch:

• Hohe Ästhetik, Passgenauigkeit und Komfort
• Höchste Biokompatibilität - lösen keine Allergien aus
• Hohe Stabilität - lange Lebensdauer
• Hygienefähigkeit und Zahnschutz

Folgende Bereiche können mit Vollkeramik abgedeckt werden:

• Ästhetische Korrektur der Frontzähne mit Verblendschalen (Veneers) oder Kronen
• Restauration der Backenzähne mit Einlagefüllungen (Inlays) oder Kronen
• Ersatz der fehlender Zähne durch Brücken oder Implantate

Unsere Zähne sind mehr als nur Mahlwerkzeuge. Sie sind eingebettet in ein schönes Lächeln mit einem gesunden Zahnfleisch, die Visitenkarte unserer Gesundheit.

 

Mehr Informationen erhalten Sie bei:

Dr. Med. Univ. Budapest
Master of Arts - Integrated Dentistry
Master of Business Administration - Health Care Management
Edith Nadj-Papp
Zahnärztin
Marktstr. 16
71254 Ditzingen
Telefon: 071 56 - 81 55
praxis@dr-nadj-papp.de

www.praxis-ganzheitliche-zahnmedizin.de

Zurück